Staffelwettbewerb

Teilnahmeberechtigung

Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Eine Staffel muss aus drei Teilnehmern bestehen. Es werden Frauen-, Männer- und Mixstaffeln zugelassen. Der Transponder dient als „Staffelstab“. Zur Teilnahme am Staffelwettbewerb ist jeder zugelassen, der das 15. Lebensjahr vollendet hat.

Distanzen für Staffelsportler

Schwimmen 800m

Rad 38km

Laufen 10km

Schwimmen

- Die Schwimmstrecke ist ein markierter Kurs im Stausee Engerda

- Hilfsmittel sind verboten

Radfahren

- Die Radstrecke ist ein Rundkurs der vom Stausee über Engerda nach Neusitz führt und wiederum zum Stausee

- Radfahrer im Staffelwettbewerb fahren 4 Runden

- Die letzte Runde führt dann bis nach Engerda zur 2. Wechselzone

- Die Startnummer muss beim Radfahren hinten getragen werden

- Für den Zeitraum des Wettkampfes ist die Strecke verkehrsberuhigt – Richtungsänderungen sind durch Schilder und / oder Helfer markiert

- Es gilt absolute Helmpflicht (ANSI- oder SNELL-Norm)

- Fahrbahn: ca. 75% Asphalt und ca. 25% Wald- und Schotterwege, demzufolge sind Rennräder nicht empfohlen

Laufen

- Die Laufstrecke ist Rundkurs, der in und um Engerda liegt

- Läufer im Staffelwettbewerb absolvieren 4 Runden

- Die Startnummer ist vorn zu tragen

- Das Ziel ist in der Nähe der zweiten Wechselzone

- Für den Zeitraum des Wettkampfes ist die Laufstrecke für den öffentlichen Verkehr gesperrt

erste Wechselzone/Übergabezone (Schwimmen – Rad)

- Die erste Wechselzone/Übergabezone befindet sich in der Nähe des Startbereichs und darf nur von den Athleten, sowie dem vorgesehenen Personal betreten werden. Den Betreuern oder Angehörigen ist das Betreten der Wechselzone nicht gestattet

- Um 14:00 Uhr wird die Wechselzone geschlossen

- Der Helm muss bei Übergabe des Transponders geschlossen sein

- Das Rad muss bis zum Ausgang der Wechselzone geschoben werden

zweite Wechselzone/Übergabezone (Rad – Laufen)

- Die zweite Wechselzone befindet sich in der Nähe des Zielbereichs mitten im Ortskern und darf nur von den Athleten, sowie dem vorgesehenen Personal betreten werden. Den Betreuern oder Angehörigen ist das Betreten der Wechselzone nicht gestattet

- Um 14:00 Uhr wird die Wechselzone/Übergabezone geschlossen

Startgebühr

- Die Startgebühr für eine Staffel beträgt 45€ (optional 3 Finisher-Shirts in Funktionstextilien gegen 15€ Aufpreis pro Shirt) bei Anmeldung bis zum 06.09.2022

- Die Staffel wird erst für die Starterliste freigeschaltet, wenn die Startgebühr vollständig auf dem angegebenen Konto eingegangen ist (spätestens bis zum 07.09.2022)

- Nachmeldungen sind am Wettkampftag möglich. Hierfür sind zusätzlich 15€ Nachmeldegebühr zu entrichten. Die Athleten haben dabei kein Anrecht auf ein Finisher-Shirt.

Verpflegung

- Streckenverpflegung:

+ Wasser

+ Isotonisches Getränk

+ Obst

- Zielverpflegung:

+ 3 Wertmarken für Verzehr vom Rost

+ 3 Wertmarken für ein Getränk

+ Athletentheke mit Obst, Kuchen, Säften, Wasser, Joghurt, usw.

Ausgabe der Startunterlagen

- Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Samstag, den 10.09.2022 von 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr im Zielbereich (Fanmeile/Ortsmitte Engerda)

- Die Startunterlagen werden nur gegen Unterzeichnung der Verzichtserklärung und Haftungsfreistellung ausgegeben

- Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung von den Eltern zu unterzeichnen

- Wer seine Startunterlagen nicht zeitgerecht abgeholt hat, verliert seinen Startplatz. Die Rückerstattung der Startgebühr ist dabei nicht möglich

Wettkampfbesprechung

- Die Wettkampfbesprechung findet am Wettkampftag um 14:15 Uhr unmittelbar neben bzw. im Startbereich statt

- Die Teilnahme ist Pflicht! Hier werden noch eventuelle kurzfristige Änderungen bekannt gegeben

- Jeder Starter hat die Folgen einer Nichtteilnahme selbst zu verantworten

Start

- Die Staffeln starten gemeinsam mit den Einzelstartern am 10.09.2022 um 14:30 Uhr. Eine Unterteilung in mehrere Startgruppen gibt es nicht

Siegerehrung

- Die Gewinner werden ab ca. 17:30 Uhr gekürt

- Die Ergebnislisten können im Internet eingesehen werden

- Urkundenausgabe erfolgt ausschließlich bei der Rennleitung bis ca. 17:30 Uhr. Eine Urkundenvergabe zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich